Equetom - "Das Schicht Röntgen"

EQUETOM:

Zum Glück geht die Diagnostik beim Pferd immer weiter und daher freuen wir uns Ihnen eine neue Röntgentechnik anbieten zu können. Mit dem EQUETOM werden innerhalb weniger Sekunden 300 Bilder erstellt. Diese Tomosynthese -Technik ermöglicht es uns im Detail Knochenveränderungen darzustellen und nicht nur Befunde überhaupt zu finden, sondern auch diese klar im Gewebe zu lokalisieren. Wir setzen diese Technik an den Beinen von den Hufen bis zum Karpal- oder Sprunggelenk sowie am Kopf zur Darstellung des Kiefers und der Zähne ein.

Weitere Infos finden sie hier: EQUITOM

Einige interessante Fallberichte konnten wir unter der Rubrik "Interessante Fälle" schon zusammentragen:

Die Zyste im Hufbein

Die bessere Beurteilung einer Krongelenks-Schale

Die operative Versorgung einer Fesselbein-Fraktur

Der übersehene Befund in der Kieferhöhle

Die Strahlbeinfraktur